Timo Fischer — die Stufe der höchsten Dringlichkeit — Rezension

 

Bild: Dr. Dietrich Weller

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich habe Ihnen vor Kurzem das Erstlingswerk von Timo Fischer vorgestellt. Sie finden den Artikel hinter diesem Link. Timo Fischer ist Arzt und er hat einen Thriller geschrieben, der es in sich hat. Nun hat sich der Präsident des Bundesverbands Deutscher Schriftstellerärzte (BDSÄ), Herr Dr. med. Dietrich Weller in einer Rezension zu diesem Buch geäussert. Und auch diese Rezension hat es in sich! Ich möchte Sie ihnen in keinem Falle vorenthalten. Wenn Sie in den letzten Jahren und Monaten die Zeitungen aufmerksam gelesen haben, werden Sie erkennen, dass sich dieser Roman sehr nahe an der Realität bewegt. All das, was Sie dort lesen, kann so oder so ähnlich auch in Wirklichkeit passieren. Ich bedanke mich bei Dr. Weller ausdrücklich. Es ist immer besonders wertvoll, wenn ein Arzt den Roman eines Arztes bewertet.
Im nächsten Abschnitt finden Sie die vollständige und ungekürzte Rezension!


weiterlesen Timo Fischer — die Stufe der höchsten Dringlichkeit — Rezension

Bea Eschen — Ich war einer vieler Sklaven.


Ich war einer vieler Sklaven.

Von Bea Eschen.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich möchte Ihnen heute das neue E-Book von Bea Eschen vorstellen. Tauchen Sie ein in die längst vergangene Zeit des alten Ägypten. Das Buch beschreibt in der „Ich-Form“ das Leben des Sklaven Naguib.
Auch dieses Buch der Autorin ist gespickt mit viel Erotik. Darauf sei hingewiesen. Die Beschreibung der sexuellen Handlungen ist jedoch in Worte gekleidet, denen nichts „Schmutziges“ anhaftet, und damit weit entfernt von jeglicher Pornographie. Andererseits zeigt das Buch auch die grausamen Realitäten eines Sklavenlebens. Die Rechtlosigkeit, die unmenschliche Behandlung durch die „Herren“, all das ist auch Teil des Buches. Frau Eschen schreibt spannend — so sehr spannend, dass man das Buch nur schwerlich aus der Hand legen kann, hat man angefangen, es zu lesen.


weiterlesen Bea Eschen — Ich war einer vieler Sklaven.

Ursula Schmid-Spreer — Geständnis mit Folgen.


Geständnis mit Folgen.

Ursula Schmid-Spreer.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
den Roman „Geständnis mit Folgen“ gab es bereits einmal unter dem Titel „Bekenntnis mit Folgen“. Die Autorin hat sich entschlossen, eine zweite, neu überarbeitete Auflage herauszugeben. Und die stelle ich Ihnen heute vor. Der Roman hat durchaus Bezüge zu aktuellen Ereignissen, von denen wir immer häufiger in den Zeitungen lesen müssen. Alkoholabhängigkeit, häusliche Gewalt, Konkurrenz- und Leistungsdruck bei Schülerinnen und Schülern, das sind leider keine seltenen Phänomene mehr, sondern traurige Realität. Die Ermittler in einem Mordfall müssen sich durch diese ganzen Problemfelder quälen um einen zunächst sehr mysteriösen Mord aufzuklären.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein wenig mehr über den Inhalt und die Autorin. Eine kleine Kritik meinerseits sei doch noch angebracht. Sie richtet sich an den Verlag mit Sitz in Leipzig. Es gibt kein E-Book. Das sollte heute Standard sein. Warum der Verlag diesen wichtigen Lesermarkt nicht bedienen will, bleibt sein Geheimnis.


weiterlesen Ursula Schmid-Spreer — Geständnis mit Folgen.

Reinhold Kusche — Der dunkle Pfad der Rache.


Der dunkle Pfad der Rache.

Von Reinhold Kusche.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Reinhold Kusche bzw. Reinhold G. Kusche ist ein Vielschreiber. Seine Spezialität: Thriller. Sie finden in diesem Blog einige Beschreibungen seiner Bücher. Ein Teil davon wurde von mir herausgegeben. Das Buch, das ich Ihnen heute vorstelle ist bestimmt eines seiner besten. Es lag wohl schon eine ganze Zeit in der Schublade. Herr Kusche meinte immer, er müsse den richtigen Zeitpunkt für die Veröffentlichung abwarten. Nun ist es endlich soweit. Die Regional-Krimis haben Hochkonjunktur und da darf das, ansonsten eher beschauliche, Städtchen Schleswig nicht fehlen. Der langjährige Lebensmittelpunkt des Autors liegt im Herzen des Bundeslandes Schleswig Holstein. Wer würde in einer Gegend, in der viele Menschen Urlaub machen eine mordende Frau, die sich „Schwarzer Killer“ nennt, vermuten?
Ein hochspannender Thriller wartet darauf, von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, verschlungen zu werden. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie ein wenig mehr darüber, warum diese Frau zu dem wurde, was sie ist.


weiterlesen Reinhold Kusche — Der dunkle Pfad der Rache.

Chris Bachmann — Syramon II.


Syramon II.

Von Chris Bachmann.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
nach dem sensationellen Anfangserfolg von Syramon I, folgt nun der zweite Teil. Erfahren Sie, wie die Helden der Geschichte sich am anderen Ende der Galaxie mit uralten, technisch weit überlegenen, Bewohnern des Raumsektors arrangieren müssen. Wird es ohne einen fürchterlichen Krieg, der wohl die menschliche Rasse endgültig ausrotten wird, ausgehen? Da tauchen plötzlich lange verschollene Wesen auf, die zurückfordern, was man ihnen einst gestohlen hat und die Karten werden neu gemischt. Eingewoben in die Gegenwart beschreibt der Autor auch die lange Reise und die vielen Gefahren, denen das Schiff auf seinem Weg begegnete.
Spannung garantiert von der ersten bis zur letzten Seite!
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und auch noch einmal etwas über den Vielschreiber Chris Bachmann, der sich in vielen Genres zuhause fühlt.


weiterlesen Chris Bachmann — Syramon II.

Timo Fischer — Die Stufe der höchsten Dringlichkeit.


Die Stufe der höchsten Dringlichkeit: Kriminalroman.

Von Timo Fischer.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

das Buch, das ich Ihnen heute vorstelle, wurde in meinem kleinen Verlag veröffentlicht. Und ich darf sagen, dass der Inhalt ein absoluter Hammer ist. Es ist ein Kriminalroman, der Spitzenklasse. Zwar ist die Handlung frei erfunden und Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen wären rein zufällig, jedoch werden Sie viele Parallelen erkennen, wenn Sie in den letzten Monaten und Jahren aufmerksam die Zeitung gelesen haben. In diesem Buch geht es um Organspende, um kriminelle Machenschaften in Krankenhäusern, um korrupte Mediziner, um Sparzwang, weil Krankenhäuser und Kliniken privatisiert wurden, um Vertuschung und so viel mehr. Es wird Ihnen beim Lesen eiskalte Schauer über den Rücken jagen.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und ein wenig über den Autor.


weiterlesen Timo Fischer — Die Stufe der höchsten Dringlichkeit.

Brienne Brahm — Pfad des Schicksals Teil 2 der Reihe


Pfad des Schicksals: Wille des Orakels II.

Von Brienne Brahm.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
den ersten Teil der Geschichte habe ich Ihnen bereits in diesem Artikel vorgestellt. Nun folgt der zweite Teil. Wie bereits Teil 1, so ist auch Teil 2 ein echtes Schmankerl für die Freunde der Fantasy. Das Buch wird am 21. Mai erscheinen, ist aber ab sofort als E-Book bei AMAZON vorbestellbar. Folgen Sie diesem Link! Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch etwas über Inhalt und die Autorin.


weiterlesen Brienne Brahm — Pfad des Schicksals Teil 2 der Reihe

Judith M. Brivulet –Tiranorg .


Tiranorg.

eine Romanserie von Judith M. Brivulet.


Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich möchte Ihnen heute zwei Bücher einer Serie vorstellen. Es ist eine sehr gelungene Mischung aus Fantasy- und Liebesroman, einfühlsam geschrieben und sehr gut lesbar.
Die überwiegend guten und sehr guten AMAZON Rezensionen zeigen, dass die Autorin den richtigen Ton für die Freunde der Fantasy getroffen hat.


Bereits Band 1 erwies sich als großer Erfolg, so dass dem Wunsch der Leserinnen und Leser entsprochen wurde, und die Autorin Ende 2018 auch die Fortsetzung veröffentlichte. Es wird mich allerdings nicht wundern, wenn in einiger Zeit auch ein dritter Teil erscheint. Die Geschichte hat Potenzial für eine weitere Fortsetzung. Drücken wir die Daumen, dass die Autorin das auch so sieht.


Im folgenden Abschnitt stelle ich Ihnen die beiden Inhaltsangaben und die Autorin ein wenig näher vor.


weiterlesen Judith M. Brivulet –Tiranorg .

Brigitte Lamberts — El Gustario 2


El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten.

Von Brigitte Lamberts.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
es gibt Neuigkeiten aus Mallorca. Die Kriminalreihe von Brigitte Lamberts, die auf dieser wunderschönen Insel (Ballermann ausgenommen!) spielt, hat Zuwachs bekommen. Die bisher erschienenen Bücher dieser Serie finden Sie hinter diesem Link. Auch das neue Abenteuer spielt selbstverständlich auf der Trauminsel und hat auch diesmal wieder einen historischen Bezug zu den dunklen Kapiteln der spanischen Geschichte. Spannung ist garantiert. Und Ausflugs- und Gastronomie-Tipps gibt es selbstverständlich, wie bei allen Lamberts-Krimis obendrauf!
Im folgenden Abschnitt erfahren Sie wieder ein wenig (aber nicht zu viel!) über den Inhalt und die Autorin.


weiterlesen Brigitte Lamberts — El Gustario 2

Reinhard Belser — Das Koma – mein größtes Glück.


Das Koma — mein größtes Glück.

von Reinhard Belser.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
dieses Buch wurde Ihnen bereits im Dezember 2018 vorgestellt. Ich möchte heute noch einmal darauf hinweisen, denn es ist ein sehr wichtiges Buch. Gerade wurde eine neue Studie veröffentlicht, die ein erschreckendes Bild über den Drogenmissbrauch in Deutschland zeigt. Das Themas ist also hochaktuell. Dieses Buch kann Warnung vor dem leichtfertigen Umgang mit Drogen sein und es kann Hoffnung machen, dass man sich aus dieser Sucht auch dann noch befreien kann, wenn es eigentlich schon zu spät ist. Dazu gehört viel Willenskraft und eine große mentale Stärke. Lesen Sie selbst, wie der Autor noch einmal ins Leben zurückgefunden hat, als Ärzte ihn schon aufgegeben hatten.

Das Leben schreibt manchmal Geschichten, die sind so unglaublich, dass man im ersten Moment an deren Wahrheitsgehalt zweifelt. Und doch sind sie genau so passiert und erlebt worden. Reinhard Belser hat die Geschichte seines Lebens aufgeschrieben, das von den Ärzten aufgegeben war. Und doch hat sich der Autor mit eisernem Willen und Durchhaltevermögen wieder ins Leben zurückgekämpft. Er selbst schrieb mir dazu in einer Mail:

Annährend drei Jahrzehnte litt ich, Reinhard Belser, an einem massiven Suchtproblem. Nach Einnahme eines hochdosierten Drogencocktails in einer Silvesternacht, fiel ich ins Koma. Das Ärzteteam zog alle Register moderner High-Tech-Medizin, um mir in letzter Sekunde doch noch das Leben zu retten. Doch damit war die Katastrophe noch längst nicht vorbei. Niederschmetternde Diagnosen und Prognosen wie – versagende Organe, gelähmte Beine, geistige Verwirrung, Hepatitis C und vieles andere mehr – machten mich zu einem hoffnungslosen Fall, und ich wurde zum Sterben in ein Pflegeheim abgeschoben. So wollte ich aber auf keinen Fall enden. Mit erstaunlicher Energie, Geduld und Zuversicht, kämpfte ich mich erfolgreich aus der Misere. Während dieser schwierigen Zeit erkannte ich, dass die vielen Wunder, die meine Heilung vorangebracht hatten, nicht von mir alleine bewältigt wurden. Mir wurde in jenem Moment die Existenz Gottes vollends bewusst.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über Buch und Autor.


weiterlesen Reinhard Belser — Das Koma – mein größtes Glück.