Geschenktipp Buch — Lyrik



Lyrik
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
in der kleinen Reihe „Geschenktipp“ ist heute das Genre „Lyrik“ dran. Lyrik ist der Albtraum jedes Verlegers. Praktisch unverkäuflich im Zeitalter des „Sex and Crime“. Trotzdem hat es mich nicht davon abgehalten, viele Lyrik-Bücher herauszugeben und auch entsprechende Bücher aus anderen Verlagen in meinem Blog vorzustellen. Sie finden eine Auswahl von 16 Büchern hinter diesem Link im Autorenblog. Sollte noch nicht das Richtige dabei sein, stöbern Sie zusätzlich hier bei AMAZON.
Warum es schade ist, dass Lyrik so „unmodern“ wurde und warum Sie mithelfen sollten, das zu ändern, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.


Bitte hier klicken und weiterlesen Geschenktipp Buch — Lyrik

Geschenktipp Buch — Humor.


Geschenktipp Buch — Humor.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
„Humor ist, wenn man trotzdem lacht!“
Dieser, von meinem Vater oft gebrauchte Satz gilt immer! Mit einem kurzweiligen, humorvollen Buch, machen Sie immer eine Freude. Im Autorenblog wurden bislang 25 sehr humorvolle Bücher vorgestellt. Viele davon wurden von Seemann Publishing herausgegeben. Schauen Sie einfach mal hier nach: Humorvolles im Autorenblog.
Um Sie ein wenig auf den Advent und Weihnachten einzustimmen, liest Ihnen der, inzwischen leider verstorbene, Humorist Loriot ein besinnliches Gedicht vor. Na ja, besinnlich ist vielleicht doch nicht das richtige Wort. Aber, hören Sie einfach selbst rein. 🙂


Bitte hier klicken und weiterlesen Geschenktipp Buch — Humor.

Peter Baumann — Der Mann der Buffalo Bill erfand.


Der Mann der Buffalo Bill erfand.

Von Peter Baumann.

Cover:
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Peter Baumann, Erfolgsautor, Redakteur, Regisseur und Weltenbummler hat sein neuestes Werk in die Hände von Seemann Publishing gelegt. Der Roman erzählt in biographischer Form das Leben des erfolgreichsten Schriftstellers seiner Zeit, Edward Zane Carroll Judson, alias Ned Buntline. Es ist ein tolles Buch, geschrieben in der „Ich-Form“. Im 19. Jahrhundert waren die USA noch ein Land, in dem man auch als Hochstapler und Bigamist reich und berühmt werden konnte. Besonders im Westen galt noch immer das Gesetz des Stärkeren. Bekannte Figuren aus jener Zeit sind solche Helden wie Wyatt Earp, der gnadenlose Marshall von Dodge City oder auch der Titelheld des Buches, der stets betrunkene, aber charismatische Scout und Bisonjäger Bill Cody. Besser bekannt wurde er als „Buffalo Bill“.
Das Buch ist deswegen so lesenswert, weil es nicht nur das Leben der Ned Buntline erzählt, sondern auch viel über die Geschichte der USA, den Völkermord an der Ureinwohnern und das Leben in der aufstrebenden Nation.
Es hat viel Spaß gemacht, es herauszugeben und ich bin ganz sicher, dass es Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, Freude und Lesespaß bereiten wird. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und über den Autor.


Bitte hier klicken und weiterlesen Peter Baumann — Der Mann der Buffalo Bill erfand.

Hanno Scherf — Herbstmärchen — Herbsttragödie.


Herbstmärchen — Herbsttragödie.

Von Dr. med. Hanno Scherf.

Dr. med Henno Scherf
Bild: privat
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wie bereits angekündigt, habe ich das große Glück, im kommenden Jahr den „Almanach deutschsprachiger Schriftstellerärzte“ herauszugeben. Einer der dortigen Autoren ist Dr. med. Hanno Scherf. Nicht zum ersten mal bin ich begeistert über die Texte der Medizinerinnen und Mediziner, die in ihrer Freizeit Lyrik, Poesie und Prosa verfassen. Dr. Scherf hat mir nun einen Text und Fotografien geschickt, die, wie er es selbst ausdrückt, der Versuch sind, vier Fotos, Herbstschnappschüsse, mit Wikipedia-Wissen zu einer Erzählung zu verbinden.
Sind Sie, liebe Leserinnen und Leser also nicht verwundert, wenn ich entgegen der Gewohnheit, heute kein Buch vorstelle, sondern die Geschichte veröffentliche, die mich so sehr beeindruckt hat.
Im nächsten Abschnitt finden Sie Fotos und Text. Viel Freude beim Lesen!


Bitte hier klicken und weiterlesen Hanno Scherf — Herbstmärchen — Herbsttragödie.

Geschenktipp Buch — Biographien.


Geschenktipp Buch — heute Biographien.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
auch diese Woche soll es um das Buch als Geschenk gehen. Biographien sind etwas ganz Besonderes. Sie geben uns Einblicke in das Leben von besonderen Menschen. Menschen, die aus nichts ein Imperium aufgebaut haben, Menschen, die Schicksalsschläge erlitten und überwunden haben, Menschen, die Krankheiten besiegen konnten oder Politiker, die nicht an sich selbst, sondern an die Menschen, von denen sie gewählt wurden, gedacht haben — es gibt viele Beispiele. In diesem Blog wurden bisher 25 Biographien vorgestellt, allesamt lesenswert. Von Prominenten bis hin zu völlig unbekannten aber dennoch herausragenden Menschen, ist alles vertreten. Klicken Sie hier und suchen Sie sich aus den 25 Vorschlägen den passenden heraus. Und wenn Sie im Blog noch nichts gefunden haben, dann schauen Sie doch einfach mal hier vorbei.
Egal ob Promi oder Noname, alle Biographien, die in diesem Blog vorgestellt wurden, verdienen es, gelesen zu werden. Im nächsten Abschnitt erzähle ich Ihnen, warum ich Biographien so sehr liebe.


Bitte hier klicken und weiterlesen Geschenktipp Buch — Biographien.

Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte 2020.


Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte 2020.

Herausgegeben von Dr. med. Dietrich Weller.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
der Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte blickt auf eine 40-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Dass Ärztinnen und Ärzte eben nicht nur trockene Mediziner sind, habe ich in diesem Blog schon oftmals bewiesen. Es gibt viele tolle Bücher, die aus der Feder von Mitgliedern dieses Berufszweigs stammen. Damit meine ich keineswegs nur Fachbücher, nein, auch Krimis, Liebesromane, Erzählungen, Lyrik und Prosa sind vertreten. Oftmals verarbeiten die Medizinerinnen und Mediziner auch die beruflichen Erlebnisse in diesen Büchern.
Im Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte finden Sie, nunmehr im 40. Jahrgang, Werke von Damen und Herren aus medizinischen Berufen.
Großer Dank gilt dem bisherigen Herausgeber Dr. med. Dietrich Weller aus Leonberg. Der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Schriftstellerärzte hat dieses Buch zu einem großen Erfolg gemacht. Nunmehr möchte sich der Arzt im (Un-)Ruhestand jedoch ein wenig mehr dem „Berufsbild des Rentners“ widmen und hat sich entschieden, das Projekt abzugeben.
Wahrscheinlich haben Sie schon erraten, wer es übernimmt. Es ist mir eine große Ehre, ab dem kommenden Jahr den Almanach herauszugeben. Ich möchte alle Medizinerinnen und Mediziner, die meinen Newsletter abonniert haben oder die zu den zahlreichen, regelmäßigen Lesern meines Blogs gehören, einladen, sich am neuen Almanach zu beteiligen. Alles, was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hinter diesem Link.
Im nächsten Absatz erfahren Sie noch ein wenig mehr über den bisherigen Herausgeber Dr. Weller. Einen Link zur Bestellseite des Verlags finden Sie am Ende des Beitrags.


Bitte hier klicken und weiterlesen Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte 2020.

Geschenktipp Buch — Krimis/Thriller.


Geschenktipp Buch — Krimis und Thriller.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
in meiner kleinen Reihe mit Geschenktipps sind heute Krimis und Thriller an der Reihe. Insgesamt 74 spannende Bücher dieses Genres wurden hier im Blog bereits vorgestellt. Eine erkleckliche Anzahl davon wurden von uns verlegt.
Was kann es in der kalten Jahreszeit Schöneres geben als einen bequemen Sessel, ein spannendes Buch und ein Glas Rotwein. Bei echten Thrillern, darf es auch ein Cognac sein, der die Nerven beruhigt. Wenn Sie diesem Link folgen, finden Sie eine Menge von exzellenten Büchern, die alle dem Genre zuzuordnen sind. Egal ob Kurzkrimis, Kriminalgeschichten oder Thriller, Sie werden fündig! Der Link zu der jeweiligen Verkaufsseite von AMAZON befindet sich immer am Ende des Beitrags.


Bitte hier klicken und weiterlesen Geschenktipp Buch — Krimis/Thriller.

Geschenktipp Buch — Romane.


Bücher bereiten Freude — nicht nur an Weihnachten.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wie versprochen, geht es auch diese Woche wieder um das Buch als Geschenk. Wie oft haben Sie sich schon gefragt: „Was zum Kuckuck soll ich Onkel Willi/Tante Klara nur schenken? Er/Sie hat doch schon alles?“
Hier mein Tipp: Bücher kann man nie genug haben. Und in diesem Blog gibt es eine riesige Auswahl von wunderschönen Büchern. Stöbern Sie doch ein wenig. Heute geht es um Romane. Folgen Sie diesem Link und Sie finden viele Bücher des Genres, die entweder von uns verlegt wurden oder aber wert sind, in unserem Blog vorgestellt zu werden. Im nächstern Abschnitt erfahren Sie mehr darüber, warum ein Buch immer ein gutes Geschenk ist.


Bitte hier klicken und weiterlesen Geschenktipp Buch — Romane.

Geschenktipp Buch — Kinderbücher.


Weihnachten ist nicht mehr weit.

Liebe Freunde meines Autorenblogs, liebe Leserinnen und Leser,
nachdem schon praktisch alle Kaufhäuser, Supermärkte und Discounter ihre Weihnachtsausstellungen geöffnet haben, möchte ich nicht nachstehen. Ich werde Ihnen deswegen in den kommenden Wochen Bücher vorstellen, die sich ganz besonders als Geschenk eignen. Den Anfang machen heute die Kinderbücher.
Wie wäre es, liebe Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, wenn Sie Ihren lieben Kleinen diesmal eines oder mehrere Bücher schenken würden? Es ist kein Geheimnis, dass Kinder, die frühzeitig ans Lesen herangeführt werden, später bessere und wesentlich klügere Schüler werden. Durch das Lesen von spannenden Büchern werden Fantasie und Kreativität angeregt. Man kann nie früh genug damit beginnen. Bereits im Babyalter kann man vorlesen, Bilder zeigen und erklären. Alle vorgestellten Kinderbücher in diesem Blog finden Sie hinter diesem Link!
Ich nenne Ihnen im nächsten Abschnitt 12 gute Gründe, warum das Vorlesen so wichtig ist. (Quelle)


Bitte hier klicken und weiterlesen Geschenktipp Buch — Kinderbücher.

Autorenvorstellung Chris Bachmann.


Chris Bachmann — der Vielschreiber.

Chris Bachmann mit seiner Lektorin und Ehefrau.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich möchte Ihnen heute Chris Bachmann vorstellen, den bisher erfolgreichsten Autor aus meinem Verlag. Insbesondere seine beiden ersten „Syramon“-Bücher waren ein durchschlagender Verkaufserfolg. Aber auch seine diversen anderen Werke haben ihre Leser gefunden. Bachmann ist kein Autor, der sich auf ein Genre festgelegt hat. Er schreibt Krimis, Science-Fiction und Fantasy. Was aber alle seine Romane gemeinsam haben, ist der Bezug auf aktuelle Ereignisse in Gesellschaft und Politik. So spielen der radikale Islam ebenso eine Rolle, wie die grenzenlose Habgier einiger Multi-Milliardäre, die einen gnadenlosen Egoismus pflegen und ohne jeden Skrupel Menschen und Länder ausbeuten, um immer noch reicher zu werden.
In einer ersten Mail an meinen kleinen Verlag schrieb Chris Bachmann:
„Meine Bücher enthalten keine Pornografie, keine gewaltverherrlichenden Ausdrücke. Ganz im Gegenteil, ich versuche, die Menschen wachzurütteln, sich gegen die allgemeine Gewalt zu stellen, den sich verbreitenden Populismus als das zu erkennen, was er ist und den Klimawandel endlich ernst zu nehmen.“
Diesen hohen Anspruch packt der Autor in spannende Geschichten der oben genannten Genres.
Sie können die Beschreibungen zu seinen Büchern hier im Blog finden. Die Links zur AMAZON Verkaufsseite finden Sie am Ende jedes Beitrags.

Im Genre Science-Fiction:
Syramon I bis III — Folgen Sie diesem Link!

Im Genre Krimi:
Die Russelbande — Zur Beschreibung bitte hier klicken!

Brian — ein ganz besonderer Tag (zwei Bände) — Zur Beschreibung bitte hier klicken!

Im Genre Fantasy:
Bruder Martin und die Mannschaft des Lichts. Mehr darüber — bitte diesem Link folgen!

In Planung sind eine Neuauflage seines Buches „FarDa“. Voraussichtlich Anfang 2020. Ebenso wird die Syramon Reihe fortgesetzt werden.

Im nächsten Abschnitt können Sie nachlesen, was Chris Bachmann über sich selbst verrät.


Bitte hier klicken und weiterlesen Autorenvorstellung Chris Bachmann.