Jürgen Schwalm — Arm in Arm und Wort für Wort.

Arm in Arm und Wort für Wort: Gedichte aus sechs Jahrzehnten.

Von Jürgen Schwalm

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
die Lyrik ist im „Land der Dichter und Denker“ leider zu einem Nischenprodukt geworden. In Zeiten von „Sex and Crime“ finden sich immer weniger Leser, die sich mit einem Gedichtband abends in einen gemütlichen Sessel setzen, ein Glas Wein bereitstellen und in die wunderbare Welt der Dichtung eintauchen. Umso wichtiger ist es für uns, solche Bücher herauszugeben und für dieses wunderbare Genre zu werben. Jürgen Schwalm, ein inzwischen pensionierter Arzt, schreibt seit mehr als sechzig Jahren Gedichte und Prosa. Er ist regelmäßiger Autor im „Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte“ und hat sich nun entschlossen, seine gesammelten Werke in Buchform zu veröffentlichen. Es war uns ein großes Vergnügen, dieses wunderbare Werk zu bearbeiten und auf den Markt zu bringen.
Es ist ein Buch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann um darin zu blättern. Es finden sich Werke für jede Stimmung und für jeden Geschmack.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und den Autor.




hier klicken um den Artikel weiterzulesen Jürgen Schwalm — Arm in Arm und Wort für Wort.

Kristin Lukas — Das Böse, das du bist.

Das Böse, das du bist (Marie Wagenfeld)

Von Kristin Lukas

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
heute möchte ich Ihnen einen richtig guten Thriller vorstellen. Es ist das dritte Buch der Autorin. Bereits ihr Debut-Roman „Das Letzte, was du siehst“ erfuhr viel Beachtung. Die Fortsetzung folgte mit „Der Zorn, der dich trifft“ im April 2018.
Nun findet die Geschichte der Protagonistin Marie Wagenfeld eine weitere Fortsetzung. Und wieder ist man von der Geschichte gefesselt. Die Autorin, Professorin für Immobilienmanagement und Projektentwicklung, zeigt mit Ihren Büchern, dass in ihr auch ein ganz besonderes Talent fürs Schreiben wohnt.
Auch in der Presse wurden die Bücher lobend erwähnt.
„In ihrem Krimidebüt lässt Kristin Lukas die Samthandschuhe aus und geht direkt in die Vollen.“ Michael Schulte, Westfälische Nachrichten über „Das Letzte, was du siehst“.

„Kristin Lukas entwickelt sich zu einer Spezialistin für Krimiabgründe. Denn sie konfrontiert ihre Ermittlerin mit den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele … Höllisch spannend und überraschend bis zum Schluss.“ Monika Willer, Westfalenpost über „Der Zorn, der dich trifft“.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und die sympathische Autorin.


ÜBER 70 MILLIONEN SONGS UNBEGRENZT HÖREN.


hier klicken um den Artikel weiterzulesen Kristin Lukas — Das Böse, das du bist.

Lia Louis — Jedes Jahr im Juni.

Jedes Jahr im Juni — Der internationale Bestseller zum Valentinstag 2021.

Von Lia Louis (Autor), Veronika Dünninger (Übersetzerin).

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
rechtzeitig zum Valentinstag erscheint am 25. Januar 2021 das neue Buch von Lia Louis mit dem vielsagenden Titel „Jedes Jahr im Juni“. Mit diesem Buch machen Sie garantiert jeder Frau eine Freude. Es ist einfühlsam, traurig, spannend und einfach wunderbar. Ein Liebesroman, wie er sein muss. Lia Louis hatte bereits große, internationalen Erfolge. Dies ist jedoch das erste Buch der Autorin, das in Deutschland erscheint. Im nächsten Kapitel erfahren Sie mehr über den Inhalt und die Autorin.


hier klicken um den Artikel weiterzulesen Lia Louis — Jedes Jahr im Juni.

Ungerechtigkeit im Namen des Volkes — Ingo Lenßen.


Ungerechtigkeit im Namen des Volkes: Deutschlands bekanntester Strafjurist klagt an.

Von Ingo Lenßen.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs, liebe Leserinnen und Leser,
ich habe dieses Buch bereits vor einiger Zeit im Autorenblog vorgestellt. Aber inzwischen häufen sich diese seltsamen Urteile derart, dass ich mich entschlossen habe, es noch einmal aufzunehmen. Fast täglich kann man in der Presse von entsprechenden Fällen lesen. Ein Richter oder eine Richterin spricht Recht „im Namen des Volkes“ das Urteil aber ist in Ihren Augen schreiend ungerecht? Sie sind nicht alleine. Einer sehr breiten Schicht in der Bevölkerung geht es auch so. Da werden Menschen wegen Bagatellen eingesperrt und andere, die getötet, vergewaltigt, Kinder geschändet oder andere schlimme Dinge verbrochen haben, kommen mit einer Bewährungsstrafe davon. Und das soll gerecht sein?
Ingo Lenßen stellt in seinem neuen Buch die Opfer mehr in den Mittelpunkt als die Täter. Das ist für einen Strafverteidiger eher ungewöhnlich. Die versuchen doch oft genug, ihre Mandanten als Engel und die Opfer als Teufel darzustellen. Es sind in der letzten Zeit viele Urteile von Richtern „im Namen des Volkes“ gesprochen worden, bei denen die Interessen der Opfer nicht mehr im Vordergrund standen. Da wurden jugendliche Raser, die unschuldige Menschen getötet haben, mit einer Bewährungsstrafe nach Hause entlassen. Das Opfer ist tot — der Täter darf sich über ein mildes Urteil freuen. Oder Täter, die junge Frauen oder sogar Kinder vergewaltigten, denen man eine „Persönlichkeitsstörung“ zugestand und sie in eine Therapie entließ, statt sie für immer wegzusperren.
Ingo Lenßen, Deutschlands bekanntester Strafverteidiger, geht in diesem Buch auf solche Fälle ein. Mehr als 50 Fälle werden beispielhaft im Buch behandelt.
Auf die Frage eines Reporters: „Herr Lenßen, sprechen deutsche Gerichte ungerechte Urteile?“, antwortet er mit einem einfachen: „Ja!“. (RTV Ausgabe 25/2019, Seite 9).
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Ungerechtigkeit im Namen des Volkes — Ingo Lenßen.

Vorausschau auf den Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte 2021.

Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte 2021.




Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
„Vorfreude ist die beste Freude“, so sagte man mir als Kind immer, wenn ich es nicht erwarten konnte, in den Urlaub zu fahren, oder Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke zu erhalten. In manchen Dingen trifft dieses Sprichwort auch heute noch zu. So freue ich mich unbändig darauf, den Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte auch dieses Jahr wieder herauszugeben. Unter meiner Regie passiert das zum zweiten Mal, insgesamt erscheint das Werk nun seit 44 Jahren. Ärzte haben oftmals eine ganz andere Seite sls die, die wir aus der Praxis oder Klinik kennen.
Auch in diesem Jahr werden Sie wieder Beiträge vieler Genres finden. Angefangen bei Lyrik und Prosa, über Erzählungen bis hin zum Humor findet sich für jeden Geschmack etwas. Ich möchte deswegen bei der Gelegenheit auch alle Damen und Herren aus medizinischen Berufen einladen, sich (wieder) zu beteiligen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2021. Seit der vergangenen Ausgabe haben wir den Kreis der Autorinnen und Autoren etwas erweitert und nun können sich neben Ärztinnen und Ärzten auch Krankenschwestern, Pfleger, Erstfallhelfer etc. mit Beiträgen beteiligen. Wenn Sie zu den genannten Berufsgruppen zählen, dann freuen wir uns ganz besonders auf Ihre Beteiligung.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über die Bedingungen.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Vorausschau auf den Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte 2021.

Rachel Clark — Todesbotschaft.

Todesbotschaft — Thriller.

Von Rachel Clark.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
auch im neuen Jahr möchten wir nicht nur Bücher in unserem Blog vorstellen, die von Seemann Publishing herausgegeben wurden. Es gibt so viele tolle Autorinnen und Autoren, deren Bücher sich aus der großen Masse der jährlich 70.000 bis 90.000 Neuerscheinungen in deutscher Sprache hervorheben. Die Bücher von Rachel Clark gehören dazu. Alles, was ein spannender Thriller haben muss, findet sich in diesem Buch der Autorin. Eine Rezensentin bei AMAZON schreibt den Satz, der treffender kaum sein kann:
„Diese Mischung aus Krimi, Thriller und Liebe macht das Buch sehr anspruchsvoll. Trotzdem macht es Spaß, dieses Buch zu lesen.“
Frau Clark bringt ihre Bücher als Self-Publisher bei AMAZON heraus. Wir wünschen ihr weiterhin viel Erfolg und Inspiration.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und die Autorin.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Rachel Clark — Todesbotschaft.

Ein gutes neues Jahr 2021 wünscht Seemann Publishing!

Alles Gute für 2021.

Ein Ausblick auf 2021

Feuerwerk_R_by_Rike_pixelio.de
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Seemann Publishing, ein kleiner — aber feiner — Nischenverlag, kann auf ein recht erfolgreiches Jahr 2020 zurückblicken, was die Herausgabe von Büchern angeht. Große Gewinne sind mit diesem Geschäftsmodell nicht zu erzielen, aber das ist auch nicht gewollt. Ich bin 70 Jahre jung geworden und meine Altersvorsorge ist in trockenen Tüchern. Der Verlag sorgt dafür, dass ich nicht „einroste“. So schön das Leben in Spanien ist, die Sonne scheint in diesem Jahr seit April ununterbrochen, so langweilig wäre es doch ohne sinnvolle Beschäftigung. So kann und soll es auch 2021 weitergehen.

Es gibt bereits wieder drei Projekte, die wir im ersten Quartal 2021 angehen werden. Da steht an erster Stelle natürlich wieder der Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte, der zum zweiten Mal von uns und zum vierundvierzigsten Mal insgesamt im April erscheinen wird.

Ein Gedichtband von Dr. med. Jürgen Schwalm ist ebenso in Vorbereitung, wie ein weiteres Buch unseres Erfolgsautors Chris Bachmann. Weitere Autorinnen und Autoren haben schon neue Projekte angekündigt. Die Arbeit wird also nicht ausgehen.

Ich wünsche Ihnen allen, sowohl Leserinnen und Lesern, als auch Autorinnen und Autoren, für 2021 alles erdenklich Gute. Vor allem natürlich Gesundheit, aber auch Erfolg und besonders viel Lebensfreude.

Ich wurde oft für meine kritische Haltung gegenüber der Pharma-Industrie und den, in meinen Augen völlig überzogenen Corona-Maßnahmen kritisiert.

Deswegen zum Schluss noch ein Zitat von dem französischen Philosophen Voltaire (1694-1778).

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

Hoffen wir, dass der (Corona) Wahnsinn bald ein Ende hat.

Liebe Grüße

Ihr Rainer Andreas Seemann

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Ein gutes neues Jahr 2021 wünscht Seemann Publishing!

Geschenktipp Buch — Romane


Bücher bereiten Freude — nicht nur an Weihnachten.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wie versprochen, geht es auch diese Woche wieder um das Buch als Geschenk. Wie oft haben Sie sich schon gefragt: „Was zum Kuckuck soll ich Onkel Willi/Tante Klara nur schenken? Er/Sie hat doch schon alles?“
Hier mein Tipp: Bücher kann man nie genug haben. Und in diesem Blog gibt es eine riesige Auswahl von wunderschönen Büchern. Stöbern Sie doch ein wenig. Heute geht es um Romane. Folgen Sie diesem Link und Sie finden viele Bücher des Genres, die entweder von uns verlegt wurden oder aber wert sind, in unserem Blog vorgestellt zu werden. Im nächstern Abschnitt erfahren Sie mehr darüber, warum ein Buch immer ein gutes Geschenk ist.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Geschenktipp Buch — Romane

Amir Mortasawi — Bilder einer Reise.

Bilder einer Reise — Lyrik.

Von Amir Mortasawi (Afsane Bahar).

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
so ganz kurz vor Weihnachten ist es uns noch gelungen, ein herausragendes Werk des Genres „Lyrik“ herauszugeben. Amir Mortasawi, der im Internet bereits unter dem Pseudonym Afsane Bahar bekannt ist, hat seine Gedichte zusammengefasst und sie in diesem Buch zum ersten Mal in gedruckter Form veröffentlicht. Sie werden alles finden: Einfühlsames, Trauriges, Politisches, Humorvolles und noch so viel mehr. Der Autor, von Beruf Arzt, hat eine unglaublich tiefe Zuneigung zur Poesie. Es macht einfach Spaß, in diesem Buch zu blättern, es je nach Stimmung immer wieder zur Hand zu nehmen und zu lesen. In vielen seiner Gedichte nimmt Mortasawi Bezug zu aktuellen Ereignissen oder zu herausragenden Ereignissen aus der Vergangenheit. So findet man das schreckliche Unglück in Ramstein am 28. August 1988 ebenso, wie die derzeitige Situation, ausgelöst durch das Corona Virus und wie die Menschen damit umgehen.
Für alle Freunde der Lyrik ist dieses Buch ein echtes Highlight, das in keinem Bücherschrank fehlen sollte.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über das Buch und den Autor.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Amir Mortasawi — Bilder einer Reise.

Geschenktipp Buch — Kinderbücher


Weihnachten ist nicht mehr weit.

Liebe Freunde meines Autorenblogs, liebe Leserinnen und Leser,
nachdem schon praktisch alle Kaufhäuser, Supermärkte und Discounter ihre Weihnachtsausstellungen geöffnet haben, möchte ich nicht nachstehen. Ich werde Ihnen deswegen auch diese Woche Bücher vorstellen, die sich ganz besonders als Geschenk eignen. Heute sind die Kinderbücher dran.
Wie wäre es, liebe Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, wenn Sie Ihren lieben Kleinen diesmal eines oder mehrere Bücher schenken würden? Es ist kein Geheimnis, dass Kinder, die frühzeitig ans Lesen herangeführt werden, später bessere und wesentlich klügere Schüler werden. Durch das Lesen von spannenden Büchern werden Fantasie und Kreativität angeregt. Man kann nie früh genug damit beginnen. Bereits im Babyalter kann man vorlesen, Bilder zeigen und erklären. Alle vorgestellten Kinderbücher in diesem Blog finden Sie hinter diesem Link!
Ich nenne Ihnen im nächsten Abschnitt 12 gute Gründe, warum das Vorlesen so wichtig ist. (Quelle)

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Geschenktipp Buch — Kinderbücher

Geschenktipp Buch — Biographien.


Geschenktipp Buch — heute Biographien.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
auch diese Woche soll es um das Buch als Geschenk gehen. Biographien sind etwas ganz Besonderes. Sie geben uns Einblicke in das Leben von besonderen Menschen. Menschen, die aus nichts ein Imperium aufgebaut haben, Menschen, die Schicksalsschläge erlitten und überwunden haben, Menschen, die Krankheiten besiegen konnten oder Politiker, die nicht an sich selbst, sondern an die Menschen, von denen sie gewählt wurden, gedacht haben — es gibt viele Beispiele. In diesem Blog wurden bisher 29 Biographien vorgestellt, allesamt lesenswert. Von Prominenten bis hin zu völlig unbekannten aber dennoch herausragenden Menschen, ist alles vertreten. Klicken Sie hier und suchen Sie sich aus den 29 Vorschlägen den passenden heraus. Und wenn Sie im Blog noch nichts gefunden haben, dann schauen Sie doch einfach mal hier vorbei.
Egal ob Promi oder Noname, alle Biographien, die in diesem Blog vorgestellt wurden, verdienen es, gelesen zu werden. Im nächsten Abschnitt erzähle ich Ihnen, warum ich Biographien so sehr liebe.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Geschenktipp Buch — Biographien.

Geschenktipp Buch — Thriller und Krimis.


Geschenktipp Buch — Krimis und Thriller.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
in meiner kleinen Reihe mit Geschenktipps sind heute Krimis und Thriller an der Reihe. Insgesamt 82 spannende Bücher dieses Genres wurden hier im Blog bereits vorgestellt. Eine erkleckliche Anzahl davon wurde von uns verlegt.
Was kann es in der kalten Jahreszeit Schöneres geben als einen bequemen Sessel, ein spannendes Buch und ein Glas Rotwein. Bei echten Thrillern, darf es auch ein Cognac sein, der die Nerven beruhigt. Wenn Sie diesem Link folgen, finden Sie eine Menge von exzellenten Büchern, die alle dem Genre zuzuordnen sind. Egal ob Kurzkrimis, Kriminalgeschichten oder Thriller, Sie werden fündig! Der Link zu der jeweiligen Verkaufsseite von AMAZON befindet sich immer am Ende des Beitrags.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Geschenktipp Buch — Thriller und Krimis.

Geschenktipp Buch — Humor


Geschenktipp Buch — Humor.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
„Humor ist, wenn man trotzdem lacht!“
Dieser, von meinem Vater oft gebrauchte Satz, gilt immer! Mit einem kurzweiligen, humorvollen Buch, machen Sie immer eine Freude. Im Autorenblog wurden bislang 30 sehr humorvolle Bücher vorgestellt. Viele davon wurden von Seemann Publishing herausgegeben. Schauen Sie einfach mal hier nach: Humorvolles im Autorenblog.
Um Sie ein wenig auf den Advent und Weihnachten einzustimmen, liest Ihnen der, inzwischen leider verstorbene, Humorist Loriot ein besinnliches Gedicht vor. Na ja, besinnlich ist vielleicht doch nicht das richtige Wort. Aber, hören Sie einfach selbst rein. 🙂

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Geschenktipp Buch — Humor

Geschenktipp Buch — Lyrik



Lyrik
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
in der kleinen Reihe „Geschenktipp“ ist heute das Genre „Lyrik“ dran. Lyrik ist der Albtraum jedes Verlegers. Praktisch unverkäuflich im Zeitalter des „Sex and Crime“. Trotzdem hat es mich nicht davon abgehalten, viele Lyrik-Bücher herauszugeben und auch entsprechende Bücher aus anderen Verlagen in meinem Blog vorzustellen. Sie finden eine Auswahl von 21 Büchern hinter diesem Link im Autorenblog. Sollte noch nicht das Richtige dabei sein, stöbern Sie zusätzlich hier bei AMAZON.
Warum es schade ist, dass Lyrik so „unmodern“ wurde und warum Sie mithelfen sollten, das zu ändern, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Geschenktipp Buch — Lyrik

Karina Reiss und Sucharit Bhakdi — Corona Fehlalarm.

Corona Fehlalarm?: Zahlen, Daten und Hintergründe.

Von Prof. Bhakdi und seiner Frau, Prof. Dr. Karina Reiss.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
es geht etwas vor, das mir Angst macht. Nein, ich meine nicht das Corona Virus, das macht mir keine Angst, sondern das, was im Schatten dieser Krise vorgeht. Ich maße mir keine eigene Meinung an, wie gefährlich das Virus nun ist oder nicht ist, aber ich möchte mir eine unabhängige Meinung bilden. Und genau das wird mehr und mehr verhindert. Meinungen, die von den offiziellen Verlautbarungen der Regierung, der WHO und in Deutschland des Robert Koch Instituts abweichen, werden gnadenlos unterdrückt. Gestern erreichte mich eine E-Mail mit erschreckendem Inhalt:

Der Youtube Kanal von Prof. Dr. med Sucharit Bhakdi wurde nun auch gelöscht! Die Zensurkrake schlägt wild um sich. Nachdem die Kanäle von KenFM und Rubikon ebenfalls gelöscht wurden steht nun der renommierte Mediziner mit seinen kritischen Fragen an die Regierenden im Feuer der Zensur.
Hintergrund: Wenige Stunden nach der Veröffentlich eines einminütigen Videotrailers mit Verweis auf ein Interview mit dem international bekannten Mediziner verschwand der Kanal von Herrn Prof. Bhakdi vollständig. Wir fordern Sie dazu auf diese Nachricht und das Interview zu teilen damit alle Menschen erfahren was gerade in unserer Demokratie passiert. Bitte unterstützen Sie Herrn Prof. Bhakdi und seine Frau Prof. Dr. Karina Reiss indem Sie deren Buch „Corona Fehlalarm“ bestellen, teilen und verschenken damit so viele Menschen wie möglich davon erfahren.

Ich wollte das Interview teilen, jedoch ist es inzwischen auch gelöscht worden. Sehen Sie selbst. Es geht mir in diesem Beitrag wirklich nicht darum, eine neue Diskussion über die Gefahr durch Corona anzufachen. Es geht mir ausschließlich darum, festzustellen, dass eine gewaltige Zensurmaschine derzeit alle Corona-kritischen Beiträge zensiert. Warum?, frage ich mich. Was soll hier mit aller Gewalt verschwiegen werden? Was geht hier vor? Nicht nur bei YouTube, auch bei Facebook werden alternative und oppositionelle Beiträge inzwischen massenhaft gelöscht oder mit Warnhinweisen versehen. Wer entscheidet eigentlich, was wahr oder unwahr ist?

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und die Autoren.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Karina Reiss und Sucharit Bhakdi — Corona Fehlalarm.

Arthur Gustav Steyn — Blackout und Magie.

Blackout und Magie: Ein dunkler Ruf.

Von Arthur Gustav Steyn.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
soeben erschienen: Der vierte Teil der Galduron-Saga von Arthur Gustav Steyn. Für alle Freunde der Fantasy ein echtes Schmankerl. Die Beschreibungen zu den ersten drei Teilen finden Sie hinter diesem Link.
Fantasy ist ein Genre, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Wie wir feststellen konnten, ist dies auch an kein bestimmtes Alter gebunden, sondern geht quer durch alle Generationen. Alleine in diesem Blog finden sich annähernd zwanzig Romane dieses Genres, allesamt sehr lesenswert.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt des vierten Teils der Fantasy-Reihe von Steyn und nochmals ein wenig über den Autor.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Arthur Gustav Steyn — Blackout und Magie.

Bert Schönauer — Corona-Mord.

Corona-Mord: Die UGA-Connection.

Von Bert Schönauer.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
es war ja nur eine Frage der Zeit, bis sich ein Krimiautor auch dem Thema Corona annimmt. Bert Schönauer hat seine Serie der UGA Connection, die im Blog bereits vorgestellt wurde, nun um einen Corona-Krimi erweitert. Veröffentlicht vom BoD Verlag geht es um ein hochaktuelles Thema, der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Virus. Schönauer greift auf sehr spannende Weise das hochbrisante Thema auf und es ist im gelungen, einen echten Thriller mit aktuellem Bezug zu schaffen. Ein lesenswertes Buch.

Update 02.01.2021: Gerade erreicht uns eine Mail des Autors, in der er auf einen Artikel der Bild-Zeitung hinweist. Er schreibt u.a.
„Ausgerechnet der Standort, der jetzt zum Hoffnungsträger für den deutschen Impfstoff wird, ist tatsächlich Schauplatz meines Buches „Corona-Mord“! Ich meine, so etwas kann sich doch kein Romanautor ausdenken, oder?

Stimmt! Sowas kann man sich nicht ausdenken!

Zum Artikel bitte hier klicken!

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Inhalt und den Autor.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Bert Schönauer — Corona-Mord.

Eberhard W. Grundmann — Synelonti — eine Lyriksammlung.

Synelonti — eine Lyriksammlung in drei Bänden.

Von Eberhard W. Grundmann (Autor) und Sonnik Oliver Funk (Illustrator).

Cover Band 1
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Eberhard W. Grundmann ist Arzt im (Un-)Ruhestand. Den regelmäßigen Lesern meines Blogs ist er durch zahlreiche Veröffentlichungen bereits bekannt. Heute kann ich Ihnen nun sein neuestes Werk vorstellen, das er wiederum in die Hände unseres kleinen Verlags gelegt hat. Synelonti ist eine Sammlung von Lyrik aus seiner Feder, verteilt auf drei Bände.

Band 1 trägt den Untertitel „Schrei unterm Knebel –Res Publica — Unterwegs“. Ergänzt werden die wunderbaren Gedichte und Verse durch Bilder, die sein Enkel Sonnik Oliver Funk beigetragen hat.

Cover Band 2
Band 2 trägt den Untertitel „Aus der Medizin — Hinter den Dingen — Gott und Mensch“.

Es ist schade, dass Lyrik heutzutage nur noch wenig Liebhaber hat. Wir leben in Zeiten von „Sex and Crime“, was sich auch deutlich an den Verkaufszahlen der Bücher ablesen lässt. Den Menschen, die sich aber noch eine „poetische Ader“ bewahrt haben, macht auch Band 2 dieser Reihe bestimmt große Freude. Grundmann hat in allen drei Bänden Erlebnisse, sowohl aus seinem Berufsalltag, als auch aus seinem privaten Leben verarbeitet. Mal mit viel Humor, mal nachdenklich.


Cover Band 3
Band 3 trägt den Untertitel „Am Wegesrand — Grüsse an Morgenstern — Redegewendet — Geschüttelt — Limericks — Wenndu — Heukühe — Distichen“.
Auch hier werden Sie wunderbare Lyrik finden.
Alle drei Bände sind für Freunde der Dichtkunst ein echtes „Schmankerl“.
Sie werden sich vielleicht fragen: „Lyrik? Heute?“ Die Antwort ist einfach:
„Da werden viele Steine umgedreht und von Seiten beleuchtet, die man sonst nicht sieht. Das reicht von den Untergründen des Seins und Werdens bis zu Sprachspielereien, Witz und Aberwitz.
Die Fassung ist meistens kurz, „synelonti συνελόντι“ = „um es kurz zu sagen“.
Deshalb: Lyrik Ja, besonders heute.“
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch ein wenig mehr über den Autor.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Eberhard W. Grundmann — Synelonti — eine Lyriksammlung.

H. T. Thielen — Das Medizin-Establishment.

DAS MEDIZIN-ESTABLISHMENT: SEGEN DER MENSCHEIT oder PROFITEURE DER ANGST?

Von H.T. Thielen.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich habe in meiner Kundschaft sehr viele Ärzte und es ist mir bewusst, das ich aus diesen Kreisen wieder heftigen Widerspruch ernten werde, wenn ich heute das neue Buch von Dr. Thielen vorstelle. Aber ich habe mir vorgenommen, keinerlei Zensur in meinem Blog auszuüben und eben auch alternativen Meinungen einen Platz einzuräumen. Wir werden heutzutage durch die Mainstream-Presse sehr einseitig informiert. Es spielt keine Rolle, welche Tageszeitung, welches Wochenmagazin sie lesen. Überall werden die fast gleichlautenden Nachrichten verbreitet. Investigativer Journalismus findet kaum noch statt. Wie oft habe ich in der letzten Zeit schon gedacht, wie sich wohl Rudolf Augstein fühlen würde, könnte er, der einst lieber ins Gefängnis ging, als seine Quellen zu verraten, sehen, was aus seinem, einst so stolzen, Wochenmagazin für ein jämmerliches Blatt geworden ist.
H.T. Thielen, dessen erstes Buch ich bereits hier im Blog vorstellen konnte, nimmt sich ein brisantes Thema vor:
Wie kann es sein, dass trotz eines Multi-Milliarden Gesundheitssystems immer mehr Menschen krank werden?
Eine, wie ich meine, spannende Frage, der Thielen nachgeht.
Ich finde das Buch übrigens gerade jetzt, im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, sehr interessant.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Buchinhalt und den Autor.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen H. T. Thielen — Das Medizin-Establishment.

Hannes Hofbauer — Europa – ein Nachruf.

Europa: Ein Nachruf.

Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
der heutige Buchtitel wurde mir von Dr. med. Amir Mortasawi empfohlen, einem schriftstellernden Arzt, der seit vielen Jahren u.a. auch im Almanach deutschsprachiger Schriftstellerärzte seine wunderbaren Gedichte veröffentlicht. In seiner Mail an mich schreibt er:
Mitten in der aktuellen schmerzenden, aufrüttelnden und ebenfalls Zuversicht gebenden Corona-Krise erhielt ich den Hinweis auf das neue Buch von Herrn Hannes Hofbauer: „Europa. Ein Nachruf“. Herr Hofbauer, 1955 in Wien geboren, studierte Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Er arbeitet als Publizist und Verleger. Sein Buch habe ich mit Dankbarkeit und Hochachtung gelesen.
Im Rahmen einer ausführlichen Untersuchung beleuchtet der Autor aus verschiedenen Blickwinkeln die Entwicklungsphasen der „Europäischen Union“.

Eine ausführliche Inhaltsangabe zum Buch finden Sie im nächsten Abschnitt. Ich danke Herrn Dr. Mortasawi für diesen sehr wertvollen Buchtipp. Der wichtigste Satz des Buches steht am Ende der Inhaltsangabe.
Es ist Zeit, sich Gedanken über eine Welt nach dem Scheitern der Brüsseler Union zu machen.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Hannes Hofbauer — Europa – ein Nachruf.

S. Fischer kündigt Autorin Maron aus politischen Gründen.

Der größte Literatur-Skandal in der Nachkriegsgeschichte der Bundesrepublik Deutschland.

Monika Maron Bild: Welt online 22.10.2020
Monika Maron Bild: Welt online 22.10.2020
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
Ich beziehe mich auf einen Artikel in der Welt (Online 22.10.2020). Auch andere Presseorgane berichteten über diesen ungeheuren Vorgang. Das erste Mal seit 1933 kündigt ein deutscher, renommierter Verlag eine Autorin aus politischen Gründen. Das ist ein nie dagewesener Anschlag auf die Meinungsfreiheit. Der S. Fischer Verlag kündigt die Zusammenarbeit mit der so bedeutenden, wie politisch umstrittenen Autorin Monika Maron auf. Von einem „Rausschmiss“ ist die Rede. Stuttgarter Zeitung vom 20.10.2020. Dieser Vorgang ist so unglaublich, dass man sich unweigerlich an die Bücherverbrennungen der NAZIS erinnern muss.
Maron ist eine Autorin, die die Dinge beim Namen nennt. Sie kritisiert die Flüchtlingspolitik, schimpfte gegen das „Gendersternchen“ und fragte, warum es Proteste gegen die Stände rechter Verlage auf der Buchmesse gebe, während sich keiner über salafistische Verlage aufrege.
Das war für den einst so liberalen S. Fischer Verlag zu viel. Man suchte einen Grund für den Rausschmiss und fand ihn. Maron hatte einen Essayband in dem Verlag einer Freundin herausgebracht, dessen gesamte Bücher von einem rechten Verleger vertrieben werden. Maron wusste nicht einmal, wer ihren Band vertreibt. So wurde man die unbequeme Schriftstellerin los. Welch ein Trauerspiel für den Verlag, der die Bücher von Thomas Mann herausgab.
Es erinnert fatal an die Methoden der NAZIS nach 1933.
Ich bin über diesen Vorgang zutiefst erschüttert. Zeigt er doch, wie die Bundesrepublik Deutschland unter Kanzlerin Merkel einen ganz gefährlichen Weg eingeschlagen hat. Unbequeme Wahrheiten werden gnadenlos unterdrückt, das Denunziantentum feiert fröhliche Ur­ständ.
Wenn man die Dinge im Zusammenhang sieht, kann einem nur noch Angst und Bange werden.
Auch die zunehmenden Beschränkungen und Beschneidungen unserer Grundrechte spielen bei dieser Einschätzung eine große Rolle.
Soll das die Welt im 21. Jahrhundert sein? Wir laufen alle gesichtslos mit Masken herum, wir dürfen uns nicht mehr mit Freunden und Familienmitgliedern treffen, man verbietet uns zu reisen, man darf nicht mehr demonstrieren und wer eine eigene Meinung hat, wird denunziert, erlebt berufliche Nachteile.
Real kann man das auch in den sozialen Netzwerken, wie Facebook und Twitter erleben, wo Meinungen, die nicht dem Mainstream entsprechen, gnadenlos gelöscht werden und Konten von Menschen, die alternative Meinungen vertreten auch mal stillgelegt werden.
Der Fall Monika Maron soll nur als Beispiel für einen Großangriff auf die Demokratie und Freiheit sein. Wer unbequeme Meinungen vertritt, wird kaltgestellt.
Wollen wir wirklich in einem Land leben, das immer mehr die Züge der beiden Diktaturen in Deutschland annimmt? Das alles erinnert stark an die Zeit von 1933 bis 1945 und an die 40jährige Geschichte der DDR.
Ich denke, es ist Zeit, aufzuwachen, Farbe zu bekennen und für unsere Freiheit und Demokratie einzutreten.
Ich schließe heute mit einem Zitat von Sophie Scholl, die von den NAZIS ermordet wurde:

Der wirkliche Schaden geschieht durch jene Millionen die „überleben“ wollen. Die ehrlichen Männer die nur in Ruhe gelassen werden wollen. Jene die ihre kleinen Leben nicht durch etwas Größeres als sie selbst gestört haben wollen. Jene ohne Seiten und ohne Gründe.

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/sophie-scholl/

Wehren wir den Anfängen. Wenn der Rauswurf von Monika Maron ein Weckruf sein kann, dann sollten wir ihn hören.

Ihr Rainer Andreas Seemann

Man muss etwas machen, um selbst keine Schuld zu haben. Dazu brauchen wir einen harten Geist und ein weiches Herz. Wir haben alle unsere Maßstäbe in uns selbst, nur suchen wir sie zu wenig.
Sophie Scholl (1921 – 1943 (in München hingerichtet)), Sophia Magdalena Scholl, deutsche Widerstandskämpferin gegen die Diktatur des Nationalsozialismus, gehörte der Widerstandsgruppe ›Weiße Rose‹ an.

Updates gibt es in nächsten Abschnitt.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen S. Fischer kündigt Autorin Maron aus politischen Gründen.

Rosemarie Benke-Bursian u.a. — Die Geschichtenwundertüte.

Die Geschichtenwundertüte

von Zoe M. Lucille, Rosemarie Benke-Bursian, Fabienne Caldana, Larissa Baiter, Peter Futterschneider, Rebecca-Lea Glauche, Martina Grünebaum, Virginia Anemona, Rena Hardt Hardtloff, Ramona Lopez, Harald Müller, Kaia Rose, Bianca Schmidl, Dorothea Schmolz, Holger Spiecker, Imme Tröger

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
wer mich kennt, der weiß, dass ich ein großer Fan des Vorlesens bin. Es gibt Kindern ein Gefühl der Geborgenheit, wenn man sich die Zeit nimmt, abends vor dem Schlafengehen noch eine Geschichte vorzulesen. Ganz abgesehen davon, werden die Kinder ans Buch herangeführt und oftmals später dann selbst zu kleinen „Leseratten“. Kinder, die viel lesen, lernen besser, werden klüger und damit auch bessere Schüler. Sie können sich besser ausdrücken und sind somit den Kindern der „Ballespiel-Generation“ intellektuell haushoch überlegen.
Am 7. Oktober dieses Jahres erschien wieder ein solches Schmankerl der Vorlese-Literatur. 16 Autorinnen und Autoren haben sich zusammengetan und unter dem Titel „Geschichtenwundertüte“ ein wunderbares Vorlesebuch herausgegeben. Kinder von ca. 5 – 8 Jahren, werden ihre helle Freude an diesen Geschichten haben.
In gebundener Form ist das Buch nicht ganz billig, aber Sie tun mit dem Kauf Gutes! Der Erlös dieser Kurzgeschichtensammlung für Kinder wird an „Flaschenkinder Iserlohn e.V.“ gespendet, einem Verein, der sich um die Kinder alkoholkranker Eltern kümmert.
Sie tun also doppelt Gutes wenn Sie das Buch kaufen. Ihre Kinder, Enkelkinder, Nichten, Neffen oder das freundliche Nachbarskind erhalten ein sehr wertvolles Geschenk und ein Verein, der wahrlich Gutes tut, erhält eine Spende.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie noch mehr über den Inhalt des Buches.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Rosemarie Benke-Bursian u.a. — Die Geschichtenwundertüte.

Wilhelm Schmid — Gelassenheit, was wir gewinnen, wenn wir älter werden.

Gelassenheit: Was wir gewinnen, wenn wir älter werden!

Von Wilhelm Schmid

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
nachdem ich nun selbst einen runden Geburtstag mit einer „7“ vorne „feiern“ musste, habe ich mich nach Büchern umgesehen, die mir das Altern ein wenig erleichtern. Ich denke oft, ich mache mir noch viel zu viele Sorgen, und manchmal wird der Wusch spürbar stärker, doch die heutigen, zahlreichen Probleme den jüngeren Menschen zu überlassen und nur noch das Leben zu genießen. Dabei ist mir ein älteres Buch aufgefallen, das ich schon einmal im Blog vorgestellt hatte, damals noch emotionslos, heute eher nachdenklich.
Das Buch von Wilhelm Schmidt, „Gelassenheit: Was wir gewinnen, wenn wir älter werden“ ist ein Buch, das uns lehrt, Ruhe zu bewahren, wenn wir älter werden. Ich zitiere Arno Orzessek vom rbb Kulturradio:
»Schmidts Buch ist … eine unaufdringliche Einladung zum Innehalten, die auch Jüngere ohne Peinlichkeit annehmen können.«
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über den Inhalt und den Autor.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Wilhelm Schmid — Gelassenheit, was wir gewinnen, wenn wir älter werden.

Sven Thiele — Die Corona-Krise.

Die Corona-Krise: Wie Politik und Medien gemeinsam tricksen und manipulieren.

Von Sven Thiele.

Cover
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
mit zunehmender Sorge beobachte ich, wie im Schatten der Corona-Krise immer mehr unserer fundamentalen Grundrechte eingeschränkt und beseitigt werden. Jetzt dürfen wir also an Weihnachten nicht einmal mehr unsere Verwandten besuchen. Reisebeschränkungen, Kontaktverbote, Demonstrationsverbote, Besuchsverbote, Maskenpflicht und noch so viel mehr, müssten doch eigentlich die Massen auf die Straße treiben. Warum passiert das nicht? Warum glauben noch immer so viele Menschen, dass unsere Regierungen einen guten Job machen?
Sven Thiele (Zahnarzt und Universitätsdozent) zeigt in seinem Buch auf, wie wir durch Politik und Presse manipuliert werden.
Edward Bernays hat es vor mehr als 100 Jahren vorgemacht. Er ließ Zigaretten rauchende Frauen lautstark die Frauenrechte verkünden. Unterstützt wurde dies von der Presse, immer mit Bildern dieser rauchenden Frauen. Wer jetzt dachte, es ging ihm dabei um Frauenrechte, der irrt. Er hat damit den Zigarettenkonsum in den USA in unglaubliche Höhen getrieben, weil immer mehr Frauen das Rauchen begannen. Sie verbanden unbewusst die Frauenrechte mit der Zigarette im Mundwinkel. Die Methode funktioniert auch heute noch. Sven Thiele zeigt, wie Politik und Presse durch manipulierte Fotos und Berichte die Corona-Panik schüren und Ängste erzeugen, so dass große Teile der Bevölkerung ganz freiwillig auf ihre Grundrechte verzichten und sich in Unfreiheit begeben. Sehr zum Gefallen der Regierenden, die endlich „durchregieren“ können, ohne Kontrolle und Widerstand. Hat man aber dieses System der Manipulation erst einmal erkannt, hat man dem Tiger die Zähne gezogen. Genau deswegen halte ich es für wichtig, dieses Buch zu lesen.
Eine ausführliche Inhaltsangabe finden Sie im nächsten Abschnitt.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Sven Thiele — Die Corona-Krise.

Ernst Michael Schwarz — Apokalypse.

Apokalypse – Wettlauf mit der Zeit (Die Faustus-Saga, Band 3.)

Von Ernst Michael Schwarz.
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,
ich kenne den Autor und seine Bücher schon längere Zeit, obwohl wir uns noch nie persönlich begegnet sind. Trotzdem pflegen wir einen regen Austausch per E-Mail und über Facebook. Ich möchte Ihnen heute eines seiner Bücher vorstellen, eines aus einer ganzen Reihe von spannenden Thrillern. „Apokalypse“ ist ein Roman, der an Spannung kaum zu überbieten ist. Eine mächtige Verschwörung, die bis in die höchsten Kreise im Vatikan reicht, spielt dabei die zentrale Rolle.
Auch in diesem Buch zeigt Schwarz sein großes Talent. Weitere Bücher von ihm finden Sie hinter diesem Link.
Im nächsten Abschnitt erfahren Sie mehr über Inhalt und Autor.

hier klicken um den Artikel weiterzulesen Ernst Michael Schwarz — Apokalypse.