Weihnachtsmann in Nöten.


Weihnachtsmann in Nöten.

Von Reinhold Kusche

Er und ich wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!
Er und ich wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

derzeit bereite ich die Veröffentlichung eines spannenden Thrillers von Reinhold G. Kusche vor. Er wird schon bald bei AMAZON als E-Book und Taschenbuch erhältlich sein.
Um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, hat der bekannte Schriftsteller uns einen kleinen Weihnachtskrimi zur Verfügung gestellt, den ich Ihnen hiermit präsentiere.
Viel Spaß bei der Lektüre! weiterlesen Weihnachtsmann in Nöten.

Selbstständig machen – aber richtig!


Selbstständig machen – aber richtig!
Ein Leitfaden für die berufliche Selbstständigkeit und den Erfolg nach der Gründung.

Von Rainer Andreas Seemann

-Buchcover-
-Buchcover-
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

so ganz langsam neigt sich das Jahr 2016 dem Ende zu. Viele von Ihnen überlegen vielleicht, etwas entscheidendes im Leben zu ändern. Nach einer Statistik sind mehr als die Hälfte der Bundesbürger unzufrieden im Beruf, viele haben „innerlich gekündigt“ und machen „Dienst nach Vorschrift“. Wie traurig ist das denn? Besonders die kreativen Leser unter Ihnen möchte ich ermuntern, über die berufliche Selbstständigkeit nachzudenken. Ich glaube fest, dass in sehr vielen Menschen der Wunsch steckt, sich beruflich auf eigene Beine zu stellen. Vielleicht fehlt dazu nur der Mut. In meinem Buch „Selbstständig machen – aber richtig!“, zeige ich Ihnen Schritt für Schritt, was Sie tun müssen, um Ihr Business zum Erfolg zu führen. Die Wege sind immer gleich, egal in welcher Branche Sie starten wollen. Auch für diejenigen unter Ihnen, die keine eigene Idee haben, gibt es mit den sogenannten Franchisekonzepten Möglichkeiten, ein eigenes Unternehmen aufzubauen.

Erster Schritt: Lesen Sie dieses Buch. Es wird Ihnen Mut machen! Richtig geplant, kann eigentlich nicht viel schiefgehen. weiterlesen Selbstständig machen – aber richtig!

Die seltsamen Reisen des R.K. — Unterwegs in komischen Welten!


Die seltsamen Reisen des R.K. — Unterwegs in komischen Welten!

Reiseerzählungen der etwas anderen Art von Rolf Kamradek.
Auf dem Coverbild , gezeichnet vom Autor persönlich, ist die geheimnisvolle Frau Nägele zu sehen!!

-Buchcover mit einer Zeichnung des Autors-
-Buchcover mit einer Zeichnung des Autors-
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

Falls Sie jetzt das Gefühl von einem Déjà-vu haben – es ist kein Gefühl. Ich habe diesen Beitrag tatsächlich schon einmal veröffentlicht. Leider gab es kurz danach eine große Panne bei AMAZON und die gedruckten Bücher wurden fehlerhaft ausgeliefert. AMAZON hat die Reißleine gezogen und den Verkauf erst einmal gestoppt. Nun ist der Fehler behoben, das Buch kann wieder bestellt werden und ich lege es Ihnen erneut ans Herz. Lachen ist gesund und dieses Buch wird Sie garantiert zum Schmunzeln und an mancher Stelle zum lauten Lachen bringen. Also, klare Kaufempfehlung und jetzt fehlerfreie Lieferung von AMAZON.

Im Urlaub soll ja bekanntlich nichts schiefgehen. Wir freuen uns das ganze Jahr auf die Reise im Sommer oder Winter, wir bereiten alles gründlich vor, planen jedes Detail und überlassen nichts dem Zufall. Was also soll (zum Donnerwetter noch eins) schiefgehen? Die in diesem Buch beschriebenen Reisen verlaufen anders. Eigentlich total anders. Planung? Ja — schon irgendwie! Aber lässt sich denn alles überhaupt genau voraussehen? Wer weiß schon so genau, wie es in Indien oder Nordamerika zugeht? Waren Sie schon einmal bei den Indianern? Sind Sie schon einmal auf einem Tiger geritten? Nein? Also, was erzählen Sie mir dann hier von Planung?

Lassen Sie sich, liebe Leser, also ein auf Abenteuer der ganz anderen Art. Begeben Sie sich mit dem Autor auf Reisen in ferne Länder oder auch nur in den Schwarzwald. Schlafen Sie mit ihm im Indianerzelt, im Wohnwagen oder im 5-Sterne Hotel. Ich bin sicher, Sie werden Dinge erleben, die Sie sich gar nicht vorstellen können. Kann denn wirklich so viel schiefgehen? Gibt es tatsächlich „Gefriertoiletten“? Und wer zum Teufel ist diese Frau Nägele?

Das alles ist so verrückt, dass es schon wieder wahr sein muss. Worauf warten Sie? Setzen Sie sich in Ihren Lesesessel und beginnen Sie mit einer Reise um die Welt. weiterlesen Die seltsamen Reisen des R.K. — Unterwegs in komischen Welten!

Aber der Regen ist noch russisch – Humoresken.


Aber der Regen ist noch russisch – Humoresken.

Von Heinrich Dick

-Cover-
-Cover-
Liebe Freunde meines Autorenblogs, liebe Leserinnen und Leser,

Heinrich Dick ist ein Schriftsteller, der als Russlanddeutscher in Russland mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde. Ich habe mich sehr gefreut, als er mich mit der Neuauflage seiner humorvollen Kurzgeschichten beauftragt hat. Soeben ist das Buch als E-Book und als Taschenbuch bei AMAZON erschienen. Als ich das Skript gelesen habe, ist mir praktisch auf jeder Seite entweder ein Schmunzeln aufs Gesicht gezeichnet worden oder ich musste einfach laut lachen. Zu komisch sind die Kurzgeschichten, die über die Erlebnisse von Spätaussiedlern erzählen, die den deutschen Boden betreten, den ihre Vorfahren vor 200 Jahren verlassen hatten. Nun geht es daran, sich in der neuen (alten) Heimat, die man nur aus den Erzählungen der Altvorderen kennt, einzurichten. Dass dies nicht immer ganz so einfach ist, werden Sie bei der Lektüre schnell merken. Dennoch meistern die Helden dieses Buches alle Schwierigkeiten mit viel Humor und manchmal auch mit leichtem Sarkasmus. Lassen Sie sich ein auf die Erlebnisse der sympathischen Russlanddeutschen, die sich immer als Deutsche gefühlt haben aber dennoch auch eine russische Seele in sich spüren. weiterlesen Aber der Regen ist noch russisch – Humoresken.

Bermuda-Bande — Verschollen in der Traumwelt.


Bermuda-Bande — Verschollen in der Traumwelt.

von Paul-Christian Mühlfeld.

-Buchcover-
-Buchcover-
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

dieses Blog dient jungen, unbekannten und neuen Autoren dazu, ihre Bücher vorzustellen. Als sich Paul-Christian Mühlfeld zu diesem Zwecke bei mir meldete, habe ich erst einmal eine allgemeine Mail geschickt, die die Bedingungen für eine Buchvorstellung beinhaltet. Mit dem Autor habe ich mich erst näher befasst, als er geantwortet hat. Erst dann realisierte ich, dass es ein ganz besonderer Autor ist. Erstens ist er noch sehr jung und zweitens hat er ein Handicap. Er leidet unter „Asperger Autismus“, geht aber sehr selbstbewusst und offen damit um. Das Buch ist in einem erstaunlich guten Stil geschrieben, viel besser als viele „Bücher“, die mir von Selfpublishern oft angeboten werden. Ich freue mich deswegen, Ihnen heute „die Bermuda Bande“ zu präsentieren.

Leider hapert es mit der Vermarktung noch ein wenig. Ich habe feststellen müssen, dass bei AMAZON nur ein E-Book zu bekommen ist, man aber bei anderen Buchhändlern auch eine Taschenbuchausgabe findet. weiterlesen Bermuda-Bande — Verschollen in der Traumwelt.

Der Doppelzentner-Bulle.


Der Doppelzentner-Bulle

Echte Polizeigeschichten, geschrieben von einem, der dabei war.
Von G. Waschbeer.

-Buchcover-
-Buchcover-
Liebe Freunde meines Autorenblogs, liebe Leserinnen und Leser,

im Fernsehen laufen derzeit viele Serien, die uns angeblich die „reale Welt der Polizeiarbeit“ zeigen sollen und die mit der Realität in Wirklichkeit wenig oder gar nichts zu tun haben. Dieses Buch wurde von einem „echten“ Bullen geschrieben, der den Menschen zeigen will, wie Polizeiarbeit wirklich ist und was es bedeutet, diesen Dienst zu verrichten. Die Geschichten sind echt und nicht so, wie sie bei manchen Nachmittagssendungen im Drehbuch stehen. Es wird echtes Erleben beschrieben und nicht das, was sich ein Regisseur und ein Drehbuchautor ausgedacht haben. Vielleicht haben Sie derzeit noch ein völlig falsches Bild von der Polizeiarbeit. Lesen Sie dieses Buch und Sie werden erkennen, wie sie wirklich ist. Der Autor ist nach wie vor im Polizeidienst und schreibt deswegen unter einem Pseudonym. weiterlesen Der Doppelzentner-Bulle.

Scheiß auf Intelligenz.


Scheiß auf Intelligenz.

Von Petra Lahnstein.

-Buchcover-
-Buchcover-
Liebe Freunde meines Autorenblogs,
liebe Leserinnen und Leser,

heute stelle ich Ihnen ein wirklich absolut gelungenes Buch von Petra Lahnstein vor. Bereits der Titel macht neugierig auf die Story. Ist es wirklich so schlimm mit uns Männern? Stehen wir wirklich auf blonde Dummchen und verachten gar intelligente Frauen? Die Protagonistin kommt auf solch (völlig abwegige) Ideen und macht auf doof um endlich einen richtig tollen Mann kennenzulernen. Es macht Spaß, das Buch zu lesen und die 250 Seiten sind (gefühlt) viel zu schnell herum. Die vielen tollen Rezensionen bei AMAZON sprechen für sich. Allerdings gibt es auch eine Bewertung von einer „Elke“ mit nur einem Stern. Na ja, die können Sie sich sparen! weiterlesen Scheiß auf Intelligenz.